Unsere Jugend -

Die Zukunft des Vereins

Musik macht Spass und zusammen musizieren ganz besonders.

 

Bei uns bringen Alt und Jung gemeinsam den Verein zum Leben. Unsere Jugendausbildung ist eine wichtige Säule für das Bestehen, aber auch die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Vereins.

Kindern und Jugendlichen vermitteln wir im Instru-mentalunterricht Freude an der Musik.

 

Ein Verein lebt ganz besonders von der Gemeinschaft. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, die Kinder und Jugendlichen so schnell wie möglich auch an das Spielen im Orchester heranzuführen.

Deshalb haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, gemeinsam mit den Schülern der Musikvereine Bankholzen und Überlingen am Ried in dem Jugendorchester "JB²O" unter der Leitung unserer Jugenddirigentin zu musizieren.

 

 


Die Ausbildung

Die musikalische Ausbildung empfehlen wir je nach Instrument ab ca. 7 oder 8 Jahren.
Die Kinder und Jugendlichen werden in unserem Haus von qualifizierten, vom Verein engagierten Lehrern unterrichtet.
Derzeit befinden sich 21 Schüler an unterschiedlichen Instrumenten in Ausbildung.
Das Ziel der Ausbildung ist es, den Kindern das Instrumentalspiel beizubringen, ihnen aber auch grundlegende Kenntnisse über ihr Instrument und Noten zu vermitteln.
Der Verein bezuschusst den jeweiligen Einzelunterricht und stellt Leihinstrumente zur Verfügung. 

 



Ein gemeinsames Jugendorchester, das "JB²O" wurde im Jahre 2011 unter der Leitung von Carmen Kiene gegründet. Seit 2012 musizieren nun die Nachwuchs-Musiker der Musikvereine Bankholzen, Überlingen am Ried und Bohlingen zusammen in den beiden Jugendorchestern.

Die Leitung dieser beiden Orchester liegt in der Hand unserer Jugenddirigentin.
Die Proben des "JB²O"s finden wöchentlich am Mittwoch bzw. am Freitag abwechselnd in einem der drei Probelokale in Bankholzen, Bohlingen oder Überlingen am Ried statt.
Ihr Können stellt das Orchester bei den Konzerten der drei Hautorchester sowie zahlreichen saisonalen Veranstaltungen in den drei Ortschaften sowie gemeinsam mit den Kinder und Jugendlichen in Ausbildungen an unserer jährlichen Nikolausfeier unter Beweis.

 

 

Das "JB²O"


Sobald die Kinder und Jugendlichen einen entsprechenden musikalischen Kenntnisstand besitzen, wechseln sie zu dem "JB²O".

 

In den wöchentlichen Proben des JB²Os steht dann das Musizieren im Vordergrund. Bei den Stücken werden sie nun mehr gefordert, müssen genauer auf Details wie z.B. die Dynamik oder verschiedene Tempowechsel während eines Stückes achten. Das Ganze dient dazu, sie an das Spielen im Hauptorchester heranzuführen. Aber auch der Sinn für die Gemeinschaft kommt hier durch gemeinsame Aktivitäten wie Hüttenaufenthalte oder Spiele-nachmittage nicht zu kurz. Auch werden die Jugendlichen im "JB²O" langsam an das Vereinsleben herangeführt, da sie die Möglichkeit haben, im Jugendleiterteam tätig zu werden und so kleinere Aufgaben in der Organisation übernehmen dürfen.




Musik ist ein schönes Hobby, ganz besonders, wenn man selbst ein Instrument spielt. Das möchten wir Kindern un d Jugendlichen nahe bringen. Wir haben professionelle Musiklehrer/innen, die für die Ausbildung unserer Nachwuchs-Musikerinnen und Musiker zuständig sind.

Aber warum lohnt es sich, Ihr Kind im Musikverein Bohlingen ausbilden zu lassen?

  • Gemeinschaft mit anderen macht Freude, das ist der große Vorteil einer Ausbildung im Verein.
  • Die Ausbildung bei uns ist mit 65€/Monat für Sie sehr kostengünstig. Sie bezahlen nur einen Teil des Musiklehrer-Honorars, der Rest wird durch den Verein bezahlt.
  • Die Ausbildung im Musikverein Bohlingen entspricht der Ausbildung in einer Musikschule. Unsere Musiklehrer/innen sind allesamt Profis, die auch an Musikschulen unterrichten.
  • Die Ausbildung findet in unseren eigenen Räumlichkeiten im Bohlinger Rathaus statt, das heißt sie ersparen sich den Weg zur Musikschule.
  • Ihr Kind bekommt nach Bedarf für eine sehr geringe Mietgebühr ein Instrument zur Verfügung gestellt.
  • Ihr Kind wird  Teil eines jungen dynamischen Vereins und findet mit Sicherheit sehr schnell neue Freunde in unserem Jugendorchester.

Sind Sie interessiert, dann melden Sie sich bei unseren Jugendleitern. Gerne nehmen sie Anmeldungen entgegen und stehen Ihnen Rede und Antwort, wenn Sie noch Fragen haben.